ANZEIGE: Home » Ratgeber » Die Nachhaltigkeit als Unternehmer sichtbar machen

Die Nachhaltigkeit als Unternehmer sichtbar machen

Viele Unternehmer legen größten Wert auf Nachhaltigkeit. Sie nutzen beispielsweise ausschließlich erneuerbare Energiequellen zur Stromversorgung, schränken Flüge auf ein Minimum ein und kompensieren im Bedarfsfall auch ihre CO2-Emmisionen und haben sich einen Fuhrpark mit Dienstfahrrädern zugelegt, die die Mitarbeiter jederzeit kostenlos benutzen dürfen.

Für viele Kunden sind solche Maßnahmen mittlerweile kaufentscheidend. Wenn sie die Wahl zwischen zwei oder mehreren Unternehmen haben, entscheiden sie oftmals zu Gunsten der Nachhaltigkeit. Deshalb ist es auch so wichtig, dass die getroffenen Maßnahmen auch entsprechend an die Öffentlichkeit kommuniziert werden.

Tue Gutes und rede darüber

Dieser alte Spruch hat noch immer seine Gültigkeit. Nur haben sich die Auswirkungen ein wenig in die digitale Welt verlagert. Heutzutage ist es wichtig, in den Suchmaschinen wie Google oder Bing ganz oben aufzuscheinen, wenn Interessenten nach bestimmten Begriffen suchen.

Deshalb ist es entscheidend, eine Suchmaschinenoptimierung der eigenen Webseite durchzuführen. Unterstützung dabei bietet eine gute SEO Agentur. Denn die Experten wissen in der Regel ganz genau, welche Maßnahmen erforderlich sind, um die Besucherzahlen, das Image und damit verbunden letztendlich auch die Umsätze zu steigern.

Suchmaschinenoptimierung wirkt langfristig

Die Optimierung der eigenen Webseite ist die effizienteste und günstigste Art, dauerhaft die richtigen Personen auf sich aufmerksam zu machen. Dabei werden behutsam ausgewählte Suchbegriffe in die eigenen Texte eingebaut und sorgen dafür, dass die Seite bei Google & Co. ganz oben rankt.

Im Gegensatz zu entgeltlichen Einschaltungen bietet die Suchmaschinenoptimierung einen Langzeiteffekt. Denn mit einer Werbeanzeige auf Google kann zwar unmittelbar Aufmerksamkeit erzeugt werden, sobald der Geldhahn zugedreht wird, kommen jedoch auch keine neuen Besucher mehr auf die Webseite. Der optimierte Web-Auftritt sorgt hingegen dauerhaft für einen erhöhten Besucherstrom.

Die Optimierung endet nicht auf der eigenen Seite

Viele Webseitenbetreiber denken, es reicht aus, wenn die eigene Webseite optimiert wird. Doch die möglichen Maßnahmen reichen noch viel weiter. Soziale Medien wie Facebook oder Instagram erfreuen sich großer Beliebtheit. Mehr als 3,5 Milliarden Menschen nutzen mittlerweile Facebook & Co. und halten sich dort durchschnittlich mehr als zwei Stunden pro Tag auf.

Deshalb ist es sinnvoll, auch hierfür eine Gesamtstrategie zu entwickeln, die ein optimales Zusammenspiel der Präsenz in den sozialen Medien und der eigenen Webseite garantiert.

4.1/5 - (25 votes)

Related Posts

Comments are closed.