Solar Impulse: Fliegen ohne Treibstoff

Solar Impulse ist ein Solarflugzeug der Schweizer Bertrand Piccard und André Borschberg. Dieses Flugzeug kommt ganz ohne Treibstoff aus und braucht lediglich nur die Sonne zum Fliegen. Die Schweizer Piloten wollen mit diesem Projekt umweltfreundliche Motorflugzeuge ohne Kraftstoff-Verbrauch herstellen und eine Plattform für technische, ökologische und ökonomische Wissenschaften schaffen.

Zur Geschichte des Solar Flugzeugs
Seit Beginn der Freundschaft zwischen André Borschberg und Bertrand Piccard im Jahr 2003 stand fest, dass sie das Projekt „Solar Impulse“ in Angriff nehmen wollten und kündeten es am 28. November 2003 an. Bertrand Piccard hatte nach seiner erfolgreichen Weltreise im Heißluftballon im Jahr 1999 schon die Vision von einer Gesellschaft, die dazu motiviert sein sollte, in der heutigen Zeit auf saubere Technologien und Energieressourcen zurückzugreifen. 2004 wurde die Firma Solar Impulse SA gegründet.

Erste Tesflüge
Im Jahr 2010 führte der Berufstestpilot Markus Scherdel erste Testflüge durch. Am 7. Juli 2010 absolvierte André Borschberg mit dem Prototyp HB-SIA den ersten Nachtflug in der Geschichte der Solarluftfahrt. Während dieses Fluges stellt der Schweizer drei Weltrekorde auf. Eine maximale Flughöhe mit 9.235 Metern, maximale Flugdauer von 26 Stunden 10 Minuten und 19 Sekunden sowie ein maximaler Höhengewinn, der 8.744 Meter betrug. 2011 folgte dann die Entwicklung der Solar Impulse HB-SIB, um damit einmal die Erde zu umfliegen.

Einmal um die Welt
Das Team um Solar Impulse, das mittlerweile aus rund 90 Personen besteht, hat nun aktuell geplant, den ersten „Round-the-World-Solarflug“ im Jahr 2015 durchzuführen. Die zwei Piloten Bertrand Piccard und André Borschberg wollen damit zeigen, wie man mit Pioniergeist, Innovation und sauberer Technologie etwas verändern kann. Im März 2015 soll es dann soweit sein. Dieses Jahr fanden schon diverse Test- sowie Trainingsflüge für Bertrand Piccard und André Borschberg mit dem Solar Impulse HB-SIB statt. Den Meldungen von Solar Impulse zufolge, wurden die Testflüge der Si2 zur Vorbereitung der Weltumrundung gerade erst abgeschlossen. Startort und Veranstalter des Weltrekords wird Abu Dhabi sein, wo das Flugzeug bald hin verfrachtet wird.

 

Bild: pixabay.com

Solar Impulse: Fliegen ohne Treibstoff
3.8 (76%) 5 Artikel bewerten

Related Posts

Comments are closed.