JUSE: Solar-Nano-Schutzhülle für’s Smartphone

Die erste Solar-Nano-Schutzhülle für Handys mit dem Namen JUSE soll bald mittels grüner Energie den Akku des Apple- oder Samsung-Smartphones aufladen können.

Durch Crowdfunding finanziert
Die Crowdfunding-Plattform Indiegogo hat das erste Solar-Nano-Ladegerät für moderne Handys finanziert, und zwar mit Erfolg. Benötigt wurden für die Umsetzung 50.000 US-Dollar, die schon mehr als erreicht wurden, da aktuell schon weit über 60.000 US Dollar eingenommen wurden.

Basierend auf Nano-Technologie
Damit ist JUSE das erste solarbetriebene Ladegerät für Smartphones, das auf Nanotechnologie basiert. Man verwendet das Ladegerät wie eine Schutzhülle, die dann zusätzlich auch Strom spendet. Ausgestattet ist der neue Energielieferant mit besonders leistungsfähigen Solarzellen, die gleichzeitig eine Nano-Batterie aufladen. So kann mit der darin gespeicherten Energie der Smartphone-Akku aufgeladen werden, wenn Strom benötigt wird. JUSE ist so konstruiert, dass selbst bei wenig Licht Energie produziert sowie gespeichert wird.

Moderne Smartphones zuerst
Die ersten Nano-Hüllen wird es ab März 2015 geben. JUSE gibt es dann für iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 5s und Samsung Galaxy S5 sowie für das Galaxy Note 4.

 

Bild:  pixabay.com

JUSE: Solar-Nano-Schutzhülle für’s Smartphone
4 (80%) 4 Artikel bewerten

Related Posts

Comments are closed.