Hansen rät zu neuen Atomkraftwerken statt Fossilen Energien

Laut des amerikanischen Klimawissenschaftlers und ehemaligen Nasa-Experten James Hansen, der 1981 als erster den Klimawandelt vorhergesehen hat, braucht unsere Erde Atomkraftwerke.

Hansen fordert neue Atomkraftwerke

Hansen fordert neue AKW’s um die Energiegewinnung durch fossile Brennstoffe endgültig abzuschaffen. Insbesondere die Gewinnung durch Kohle, diese ist extrem schädlich für unser Klima. Des Weiteren sagt er auch, dass erneuerbare Energien zwar auch eine Lösung seien, diese aber nicht in jeder Region optimal einsetzbar ist. In der Hoffnung, die Energiepreise zu senken, feiert die Wirtschaft derzeit neue Möglichkeiten wie das Fracking mit denen sie die fossilen Energiequellen ausbeuten wolle und könne, dies jedoch können sich die Industriestatten nicht leisten sagte Hansen, damit würde der Klimawandel extrem angereizt werden und den Planeten für unserer nachkommenden Generationen endgültig zerstören. Deutschland verhält sich laut Hansen zwar vorbildlich und besitze die Kompetenz sowie das Potential die Herausforderung Energiewende zu meistern und seinen Bedarf an Energie nur mit erneuerbarer Energie und ohne AKW’s zu speisen, aber leider ist auch in Deutschland der kohlebedingte CO²-Bedarf seit 1990 auf ein Höchstwert gestiegen. Maßnahmen, wie Steuern auf fossile Energien, sollten laut Hansen erhoben werden bzw. sollten die Wirtschaftsmächte im kommendem Gipfeltreffen über diese diskutieren und sich darüber einigen. Hansen fordert auf, die fossilen Energien komplett zu verdrängen und diese durch Atomkraft und Erneuerbare zu ersetzen. Zudem soll die Atomkraft die Aufgabe der Bekämpfung und Entwicklung der Armut übernehmen können, die bisher von den Fossilen übernommen worden waren.

Hansen rät zu neuen Atomkraftwerken statt Fossilen Energien
4.06 (81.18%) 17 Artikel bewerten

Related Posts

Comments are closed.