Deutschlands skurriler Energiemix

Das Deutschland ein Land ohne Rohstoff sei, dass stimmt so nicht ganz. Trotzdem ist unser Land schon ein bisschen anders, wenn es um den Mix der heimischen Energiequellen geht, denn dieser dürfte weltweit einmalig sein. Darin liegt auch der Grund, warum sich unser Land aktuell so viele Sorgen um die Gasversorgung aus Russland macht, denn ein Blick auf unsere heimischen Energiequellen verrät, dass wir auf alternative Lieferanten angewiesen sind. Gas und Öl kommen in Deutschland kaum vor und werden überwiegend aus Russland importiert. Laut Angaben der statista tragen sie gerade einmal 9,3 und 2,8 Prozent zur deutschen Energiegewinnung bei, obwohl sie beim Verbrauch dominieren.

Ohne Importe geht es nicht

Braunkohle und erneuerbare Energien sind wiederum die wichtigsten deutschen Energiequellen – ein weltweit ungewöhnlicher Mix. Sie machen insgesamt zwar knapp 80% der gesamten Energiebereitstellung aus, können aber nur ein Drittel des Verbrauchs abdecken, sodass in naher Zukunft Importe weiterhin notwendig sein werden.

Deutschlands skurriler Energiemix
3.86 (77.14%) 7 Artikel bewerten

Related Posts

Comments are closed.