Arizona bringt den bisher größten Solarpark ans Netz

Vor wenigen Tagen wurde ein Tochterunternehmen des US-Energiekonzerns NRG in Arizona fertiggestellt. Agua Caliente ist der weltweit größte, einsatzfähige Solarpark und übersetzt heißt er „heißes Wasser“. Er besteht aus einer 9,7 Quadratkilometer großen Fläche mit Solarmodulen.
Die Solarmodule haben eine Kapazität von ungefähr 290 Megawatt (vergleichbar mit einem Kohlekraftwerk). Agua Caliente hat insgesamt eine Milliarde Dollar gekostet.

Ivanpah Solarthermie-Kraftwerk

Einige hunderte Kilometer weiter nordöstlich des Agua Caliente, hat NRG vor wenigen Wochen das Ivanpah Solarthermie-Kraftwerk eröffnet. Es handelt sich hierbei um eine riesige Spiegelfläche, welche fast vier Mal so groß ist wie der Central Park in New York ist. Er besteht aus 347000 Spiegel, die so groß wie ein Garagentor sind und zudem auch drehbar. Die Spiegel reihen sich um einen Turm, der ca. 33 Stockwerke misst. Sie bündeln die Sonnenstrahlen und ein Receiver der am Turm installiert ist, empfängt die Strahlung. Dort wird Wasser mit der Sonnenenergie erhitzt und der Dampf treibt die Turbinen an, welche dann Strom erzeugt. Ivanpah hat eine Leistung von 392 Megawatt und die US-Regierung gewährte hier eine Bürgschaft von 1,6 Milliarden Dollar.

Zukünftige Projekte

Die Finanziere der beiden Projekte sind unter anderem Berkshire Hathaways, die Investmentgesellschaft von Warren Buffet und Google. Google erklärte, dass er seinen gesamten Strombedarf mit Ökostrom decken will. Außerdem sagt er, dass Ökostrom mittelfristig kostengünstiger als konventioneller Strom ist.
Die Solarenergie belegte ein Viertel, somit Platz zwei, der im letztes Jahr ans Netz gegangene Kraftwerkkapazitäten. Außerdem haben sich die Kosten für Photovoltaik in den letzten drei Jahren halbiert.
US-Präsident Barack Obama hat in der letzten Woche eine große Ökostrom- und Stromsparinitiative angekündigt. Der Ökostrom und die Energieeffizienz sollen mit zwei Milliarden Dollar gefördert werden. Bis zum Jahr 2020 sollen 50.000 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

 

Bild: pixabay.com

Arizona bringt den bisher größten Solarpark ans Netz
3.8 (76%) 25 Artikel bewerten

Related Posts

Comments are closed.