Was ist ein Solarstromspeicher?

Wie der Name schon sagt ist ein Solarstrompeicher ein Speicher für Energie, die mit Hilfe von Solaranlagen produziert wird. Solarstromspeicher werden benötigt, um überschüssige Energie zu speichern und sie dann zur Verfügung zu stellen, wenn wieder Strom benötigt, aber nicht produziert wird (z.B. nachts wenn keine Sonne scheint). Der Speicher beinhaltet einen Akkumulator, dermit Hilfe einer Photovoltaikanlage aufgeladen wird und meist eine Kapazität von einigen Kilowattstunden hat. Mit Hilfe des Solatstromspeichers soll ermöglicht werden, möglichst viel Strombedarf durch die eigene Anlage abzudecken und so den herkömmlichen Stromverbrauch zu senken.

Gerade für Eigenheimbesitzer sind Solarstromspeicher ein wichtiger Aspekt bei der Entscheidung für oder gegen eine eigene Solaranlage, denn die Kosten für einen solchen Speicher sind nicht gerade gering und betragen gerne über 10.000€.

Was ist ein Solarstromspeicher?
3.9 (78%) 20 Artikel bewerten

Related Posts

Comments are closed.