NASA Video: Warum Klimaschutz uns alle etwas angeht

Klimaschutz sollte stattfinden, egal wo. Das wird dauerhaft von Umweltschützern gepredigt. Aber Fakt es, es geht jeden etwas an.

Folgen des Klimawandels
Eine aussagekräftige Studie mit dem Namen “Climate Impacts in Europe” zeigt ausführlich die konkreten Folgen des Klimawandels. Die 49 beteiligten Klimaexperten und Ökonomen rechneten mit mehreren Szenarien. Dazu gehört ein „Weiter-so-Szenario“, in dem die Temperatur verglichen mit der Zeit direkt vor der Industrialisierung um 3,5 Grad steigt. Das andere Szenario begrenzt die Erderwärmung tatsächlich auf zwei Grad und es gelangen weniger Treibhausgase in die Atmosphäre. Zusätzlich beschäftigt sich die Studie mit den längerfristigen Folgen der Erderwärmung, wie sie zwischen 2070 und 2100 in Europa auftreten würden.

Co2-Animation der NASA
Eine Animation der US-Raumfahrtbehörde NASA zeigt nun erstmals wie sich Kohlendioxid innerhalb eines Jahres durch Winde rund um den Globus verteilt. Vor allem im nördlichen Teil der Erde entstehen die Treibhausgase. Dort sind besonders die industrialisierten, reichen und dicht bevölkerten Regionen betroffen. Auch Jahreszeiten, in denen viel Pflanzenwachstum vorkommt, beeinflussen den CO2-Gehalt der Atmosphäre sowie auch große Waldbrände.

Als Grundlage für das Animationsvideo wurden Daten von CO2-Messungen von Bodenstationen aus dem Jahr 2006 herangezogen. Weitere genauere Satellitendaten folgen. Der von der NASA eingesetzte Computer benötigte mehr als zwei Monate, um aus der Datenmenge Bilder entstehen zu lassen. Das Ergebnis sehen Sie hier:

Quelle: Wiwo Green
Bild: pixabay.com
Video: Youtube.com

NASA Video: Warum Klimaschutz uns alle etwas angeht
3.83 (76.67%) 6 Artikel bewerten

Related Posts

Comments are closed.