Was ist ein Druckluftspeicherkraftwerk?

Wie der Name schon sagt, besteht die Besonderheit eines Druckluftspeicherkraftwerks in seinem Druckluftspeicher. Anders als bei anderen Kraftwerken wird hier Energie in Form von Druckluft gespeichert.

Wozu werden Druckluftspeicherkraftwerke benötigt?
Da in einem Druckluftspeicherkraftwerk keine neue Energie erzeugt, sondern lediglich vorhandene gespeichert wird, dient das Kraftwerk als Zwischenspeicher, wenn mehr Strom produziert wird, als eigentlich benötigt. Auf diese Weise kann auch dann Strom abgegeben werden, wenn Strombedarf herrscht, aber kein oder nur wenig Strom produziert wird.

Wie funktioniert ein Druckluftspeicherkraftwerk?
Ein Druckluftspeicherkraftwerk verfügt über als Energiespeicher über einen mit Druckluft gefüllten Hohlraum. Wird Energie erzeugt, so wird dieser Hohlraum aufgeladen, Energie wird eingespeichert. Dazu wird ein Kompressor betrieben, mit dem Luft in den Speicher gepumpt wird. Soll die Energie genutzt, also die Druckluft ausgespeichert werden, so wird beispielsweise mit Hilfe der Druckluft eine Turbine angetrieben, die wiederum mittels eines Generators elektrische Energie erzeugt. Es handelt sich also nicht um ein Kraftwerk, das Energie im klassischen Sinne erzeugt, sondern um eine Art Speicher für elektrische Energie.

Welche Typen von Druckluftspeicherkraftwerken gibt es?
Grundsätzlich kann zwischen zwei Typen von Druckluftspeicherkraftwerken unterschieden werden:

  • Diabate Druckluftspeicherkraftwerke
  • Adiabate Druckluftspeicherkraftwerke

Bei den diabaten Druckluftspeicherkraftwerken (auch bekannt als CAES) wird für den Antrieb der Turbine neben der Druckluft noch zusätzlich Gasbefeuerung eingesetzt werden, währen bei adiabaten Druckluftspeicherkraftwerken diese Notwendig entfällt. Hier wird die Wärme, die während der Luftkompression entsteht, ebenfalls gespeichert und damit die ausströmende Luft erhitzt.

Wo gibt es Druckluftspeicherkraftwerke?
Weltweit gibt es bisher nur zwei Kraftwerke dieser Art und zwar in Deutschland (Kraftwerk Huntorf) und in den USA (Kraftwerk McIntosh).

Was ist ein Druckluftspeicherkraftwerk?
4.09 (81.82%) 11 Artikel bewerten

Related Posts

Comments are closed.